6 Follower
25 Ich folge
Rosalie92

Rosalie92

Ich lese gerade

Rot wie das Meer
Maggie Stiefvater
David Copperfield
Charles Dickens

The Indigo Spell

The Indigo Spell -

Inhalt:

In the aftermath of a forbidden moment that rocked Sydney to her core, she finds herself struggling to draw the line between her Alchemist teachings and what her heart is urging her to do. Then she meets alluring, rebellious Marcus Finch - a former Alchemist who escaped against all odds, and is now on the run. Marcus wants to teach Sydney the secrets he claims the Alchemists are hiding from her. But as he pushes her to rebel against the people who raised her, Sydney finds that breaking free is harder than she thought. There is an old and mysterious magic rooted deeply within her. And as she searches for an evil magic user targeting powerful young witches, she realizes that her only hope is to embrace her magical blood - or else she might be next.

 

Cover:

Das Cover finde ich wunderschön und sehr passend. Der Titel gefällt mir auch sehr gut. Leider sind die Deutschen Cover der Reihe nicht so hübsch.

 

Meine Meinung:

So gefreut wie auf dieses Buch hab ich mich schon lange nicht mehr. Meine Erwartungen waren sehr hoch, aber ich muss gestehen ich habe keine Sekunde daran gezweifelt, dass diese auch erfüllt werden. So war es dann auch, ich bin hin und weg. Dieses Buch hat mich begeistert wie schon lange kein anderes mehr. Von der ersten Seite an war ich gebannt, ich hatte keine Probleme damit mich wieder in die Story einzufinden. In den ersten Kapiteln gibt’s dann auch gleich ein paar Cameo Auftritte altbekannter Charaktere, und das fand ich besonders toll.

Richelle Mead hat es schon geschickt gemacht, in den ersten zwei Teilen lässt sie es ruhiger angehen, um ein kleine „heile“ Welt aufzubauen in der die Charaktere zusammen wachsen und schon zu einer richtigen kleinen Familie geworden sind. Dadurch kann man natürlich gar nicht anders als mit den Charakteren mit zu fiebern und Angst zu haben, dass das alles wieder zerstört wird.

Diesmal setzt die Autorin mehr auf Action als in den beiden Vorgängern, es ist viel mehr Tempo drinnen und man hat kaum die Gelegenheit um mal zu verschnaufen. Viel mehr hätte wirklich nicht passieren können. Dabei schafft sie es aber auch das Zwischenmenschlich nicht zu vernachlässigen.

Die Story ist super actionreich, spannend, super romantisch und der Humor kommt auch nicht zu kurz, alles in allem hat das Buch alles was einen richtigen Pageturner ausmacht. Zuerst dachte ich noch es wären zu viele Handlungsstränge und konnte mir auch nicht wirklich vorstellen wie das alles gemeinsam funktionieren soll. Aber ich wurde eines besseren belehrt, denn die Handlungsstränge sind keines falls willkürlich und auch offenes aus den anderen Büchern wurde weiter geführt. So manches, das man vielleicht auf den ersten Blick nicht vermuten würde, hängt miteinander zusammen. Ehrlich gesagt mochte ich den Hexen Aspekt immer am wenigsten, aber nach diesem Band ist das nicht mehr der Fall. Hätte mir nicht gedacht, dass sich das so entwickeln würde.

Und jetzt komme ich zum Besten Aspekt des Buches; Sydney und Adrian. Die beiden sind einfach so so süß … *schwärm*, aber ich will nicht spoilern. Sie haben beide eine tolle Entwicklung durchgemacht. Aber auch die anderen Charaktere, allen voran Jill haben sich sehr weiter entwickelt. Der Focus liegt diesmal sehr stark auf Adrian und Sydney und ich kann nicht sagen, dass mich das gestört hätte, und die anderen Charaktere sind auch nicht zu sehr in den Hintergrund geraten. Aber trotzdem wünsche ich mir für das nächste Buch auch wieder mehr Szenen der anderen. Und zu Richelle Meads Schreibstill muss ich glaub ich nichts mehr sagen. Sie ist einfach eine Meisterin darin Action und Gefühl perfekt miteinander zu verbinden.

Das Ende gleicht wirklich einer Achterbahnfahrt. Und natürlich gibt es wieder einen fiesen Cliffhanger a la Richelle Mead, aber ich muss sagen dieser ist nicht so schlimm wie der vom zweiten Teil. Nichtsdestotrotz freue ich mich SEHR auf das Erscheinen des nächsten Teils.

 

Fazit:

Originalität: 4,5 Sterne

Schreibweise: 5 Sterne

Charaktere: 5 Sterne

Spannung: 5 Sterne

Emotionale Tiefe: 5 Sterne

Humor: 4,5 Sterne

 

So gefreut wie auf dieses Buch hab ich mich schon lange nicht mehr. Meine Erwartungen waren dementsprechend sehr hoch, diese wurden nicht nur erfüll sondern sogar noch übertroffen. Es hat einfaches alles was ein gutes Buch ausmacht; Spannung, Action, Romantik und Humor. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Bin schon so gespannt wie es weiter geht.