6 Follower
25 Ich folge
Rosalie92

Rosalie92

Ich lese gerade

Rot wie das Meer
Maggie Stiefvater
David Copperfield
Charles Dickens

Sommerlicht-Serie, Band 5: Aus dunkler Gnade

Aus dunkler Gnade (Sommerlicht, #5) - Melissa Marr

Inhalt:

Der Sommerkönig Keenan ist verschwunden. Die Elfenhöfe bereiten sich auf die entscheidende Schlacht vor. Ein mächtiger Fremder ist auf den nächtlichen Straßen von Huntsdale unterwegs. Und Ashlyn - die sehnt sich wie verrückt nach Seth, während sie versucht, ihren eigenen Hof zusammenzuhalten. Aber Seth hat mittlerweile eine ganz eigene Rolle im Spiel der Mächte - und das könnte ihn das Leben kosten ...

 

Cover:

Kurz gesagt: Das Originalcover ist eines der schönsten Buchcover das ich je gesehen habe, und damit kann die deutsche Version leider nicht im Geringsten mithalten.

 

Meine Meinung:

WOW … WOW und nochmal WOW, das Buch war ein mehr als würdiger Abschluss einer einzigartigen Reihe. Bevor ich mit dem Lesen angefangen habe, hatte ich sehr große Angst davor enttäuscht zu werden, denn meine Erwartungen waren sehr hoch, aber diese wurden sogar noch mehr als Übertroffen.

Die Story war von der ersten Seite an interessant und fesselnd, es gab viele unerwartete Wendungen und ich war oft sehr überrascht. Viele offene Fragen wurden geklärt auch offenes zwischen den Charakteren wurde geklärt oder zumindest teilweise geklärt, trotzdem ist manches auch offen geblieben und das fand ich auch nicht schlecht.

Das Buch hat ein totales Gefühlschaos bei mir ausgelöst, Freude, Schmerz und Verlust wechseln sich ständig ab. Ich hab fast das ganze Buch hindurch geweint, mal aus Traurigkeit und mal aus Freude und ich bin kein Mensch der so leicht weint. Das will schon was heißen wenn die Autorin es geschafft hat mich dermaßen zu berühren.

Der Schreibstill der Autorin war wie schon in den anderen Teilen, flüssig und fesselnd. Das Buch lässt sich schnell lesen und ist leider viel zu schnell wieder vorbei, ich hätte noch ewig weiter lesen können.

Hauptcharaktere sind Donia, Keenan, Ash, Seth, Niall und Irial, die Sichtweisen wechseln wie in den vorherigen Teilen immer ab. Die Charaktere die Melissa Marr geschaffen hat sind einzigartig und in diesen Band konnten sie ausnahmslos alle glänzen. Aber besonders hervorstechen hier Keenan und Donia. Donia ist einfach mein Lieblings Charakter der Reihe und ich habe mich sehr gefreut, dass sie in diesem Buch eine so große Rolle einnimmt. Von Keenan war ich total begeistert, und dass was ich immer ihm gesehen habe, wurde mir in diesem Band bestätig. Aber auch die anderen Charaktere waren großartig und ich finde es sehr schade, dass die Reihe jetzt vorbei ist und ich nicht mehr von ihnen lesen kann.

Alles was in den letzten Teilen passiert ist fügt sich zusammen und endet mit einer epischen Schlacht. Ich bin wirklich sehr froh, dass es dann auch wirklich eine Schlacht gab, es ist jetzt nicht so dass ich finde dass Gewalt ein Lösung ist, aber diese Schlacht musste es einfach geben alles andere wäre der Reihe nicht gerecht geworden.

 

Fazit:

Originalität: 5 Sterne

Schreibweise: 5 Sterne

Charaktere: 5 Sterne

Spannung: 4 Sterne

Emotionale Tiefe: 5 Sterne

Humor: 2,5 Sterne

 

Mit Abstand der beste Band der Reihe, 5 Sterne sind gar nicht genug um auszudrücken wie gut dieses Buch ist. Ein mehr als würdiger Abschluss dieser einzigartigen Reihe und ein besseres Ende hätte ich mir gar nicht wünschen können.